Der Club

Der Jazzclub Rheinhessen e. V. wurde im November 1985 in Wörrstadt gegründet und im Januar 1986 in das Vereinsregister eingetragen – er kann also inzwischen stolz auf sein über 30-jähriges Bestehen zurückblicken.

Die Qualität der Konzerte hat dem Jazzclub Rheinhessen e. V. inzwischen eine überregionale Reputation beschert. Kartenbestellungen aus dem Rheinland, dem Rhein-Main- und dem Rhein-Neckar-Raum – insbesondere für die jährliche Riverboat-Shuffle (Termine und Tickets) auf dem Rhein sowie die Jazz-Gala mit der Barrelhouse Jazzband (Termine und Tickets) und internationalen Spitzensolisten – sind Beleg für die Ausstrahlung über Rheinhessen hinaus.

Der Schwerpunkt des Jazzclubs liegt beim traditionellen Jazz, aber auch den zeitgenössischen Jazz fördern wir aktiv und präsentieren ihn in unseren Konzerten. Viele Mitglieder des Jazzclubs spielen ein Instrument. Insbesondere die Clubabende mit eigenen “Jam-Sessions” erfreuen sich großer Beliebtheit. Wir freuen uns sehr über Gäste und neue Mitglieder (Mitglied werden) mit Spaß am jazzigen Musizieren! Jazz ist Vielfalt, Offenheit und musikalische Kreativität über Grenzen hinweg.

Machen Sie mit, Sie sind herzlich willkommen!