B i l d e r
chris-barber_2010 finale_1839_homepage lulay_valentyn_zwingenberger_web IMG_1844

Riverboat-Shuffle 2013

Heiße Jazz-Rhythmen auf dem Rhein
17. Riverboat-Shuffle des Jazzclub Rheinhessen fand begeisterten Zuspruch

RiverboatShuffle_2013

Am Vortag war der Rheinabschnitt von Bingen bis zur Loreley noch wegen zu hoher Pegelstände für die Schifffahrt gesperrt. Am späten Freitagvormittag kam der erlösende Anruf der Reederei, dass am Samstag wieder gefahren werden kann. Auch wenn noch Teile der Uferpromenade in Bingen überschwemmt waren, konnte die “MS Vater Rhein“ über die Brücke 4 trockenen Fußes bestiegen werden. Dank einer größeren Gruppe von Mitgliedern der “IG Pfrimm“ und deren Freunde aus Worms, die mit gechartertem Bus anreisten, kann sich der neue Jazzclubvorsitzende Karlheinz Belzer über ein gut gefülltes Schiff freuen.

Um 19 Uhr heißt es „Leinen los“ auf dem Riverboat. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Rüdesheim nimmt die “MS Vater Rhein“ Fahrt auf stromabwärts in Richtung Loreley. Während sich im prall gefüllten Oberdeck die Freunde der Showband “Viva Creole“ aus dem Rhein-Nahe-Raum einfinden, können aber auch einige dunkle Wolken am Himmel viele Gäste nicht abhalten, sich das tolle Panorama auf beiden Seiten des Rheins vom Freideck ganz oben anzuschauen, wobei der hohe Wasserstand zusätzlichen Reiz verspricht. Daher verliert sich nur eine Handvoll Passagiere im Unterdeck, so dass der spontane Beschluss gefasst wird, die zweite Band “Swing-O-Mania“ vorläufig nach ganz oben zu beordern.

Das Trio “Swing-O-Mania“ aus der Pfalz mit Frank Markus an der Gitarre, Michael Tropf an Tenorsaxophon und Klarinette und Sängerin Claudia Albrecht hat als “special guest“ den Trompeter Ralph ’Mosch’ Himmler dabei. Schwerpunkt im Repertoire ist der Swing – mit dem Klassiker “All Of Me“ geht’s los -, aber auch Pop-Songs und alte deutsche Schlager z.B. der Comedian Harmonists oder aus der Feder von Hildegard Knef (“Ich brauch Tapetenwechsel“) werden präsentiert. Gitarrist Frank Markus legt das rhythmische Grundgerüst, auf dem die beiden Bläser ‘Mosch‘ Himmler und Michael Tropf komplexe Ausflüge unternehmen, während Sängerin Claudia Albrecht die Gruppe erdet und das Programm charmant moderiert. Einen der musikalischen Höhepunkte der Shuffle erleben die Gäste, als das Schiff den Loreley-Felsen passiert: Claudia Albrecht unterbricht den Bossa Nova “Girl of Ipanema“, um der Loreley zu huldigen. Was das Quartett spontan aus der Loreley-Melodie kreiert, ist einsame Spitze und erhält rauschenden Beifall. Als der Wind auf der Rückfahrt schließlich ungemütlich wird, zieht das Quartett um ins Unterdeck, das sich danach schnell füllt.

Unterdessen präsentiert “Viva Creole“ im Oberdeck eine mitreißende Show vor begeistertem Publikum. Im Paradestück “Skokiaan“ entlockt Leader und Pianist Hans-Michael Barth seinem Keyboard verblüffend echt wirkende Steel-Drum-Klänge, während Posaunist Gerald Bambey auch die Bluesharp einsetzt, um den für Bluesstücke typischen Sound entstehen zu lassen: einerseits schwermütig, andererseits aber auch hoffnungsvoll und mitreißend – abgerundet noch durch Manfred Kaisers ausdrucksstarken Gesang. In Gershwin-Kompositionen wie “Oh, Lady, be good“ oder “Summertime“ werfen sich die Bläser Dragan Milicevic an der Trompete und Saxophonist Detlef Erbsmehl die Bälle zu, während Uwe Sirrenberg am Kontrabass und Schlagzeuger Volker Gangluff in kreolischen Titeln wie “Mama Leni“ oder “Tout Piti“ Glanzpunkte setzen.

Die mehr als vier Stunden zwischen Bingen und der Loreley vergehen bei bester Stimmung viel zu schnell. Während “Viva Creole“ mit dem Gospel “Who rolled the stone away“ in einer ausgedehnten 10min-Version als letzte Zugabe den Raum zum Kochen bringt und einige Damen im besten Alter wie Teenies ekstatisch umherhüpfen, verlässt kaum ein Gast das Oberdeck, obwohl das Schiff bereits zum Aussteigen freigeben ist. Nach dem tollen Erfolg soll die Rheinfahrt auch im nächsten Jahr wieder stattfinden, vermutlich am Sonntag, 1. Juni, 11 Uhr.

Ludwig Lang

Schreibe einen Kommentar

<< Dez 2018 >>
MDMDFSS
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
V e r a n s t a l t u n g e n