Wanderung in und um Partenheim

Band "JAZZ MASTERS"
Mi 1.Mai 2019 - 10:00 Uhr
Weingut Größ-Ahr | Gasspforte 2 , 55288 Partenheim
Eintritt: 20,00 € | Clubmitglieder: 20,00 €
Tickets erhalten Sie hier.

Live-Jazz mit den  “Traditional Jazz Masters”

 

Beginn:   Mittwoch, 1. Mai 2019 – 10.00 Uhr

Weingut Größ-Ahr, Gasspforte 2, 55288 Partenheim,

Info: Tel.: 0 67 32 – 93 32 28, Fax: 0 67 32 – 59 28, Tel.-mobil: 01 70 49 16 17 8,

E-Mail: info@weingut-ga.de

 

Begrüßungsschluck (Secco) im Weingut

Anschließend geführte Wanderung (ca. 1 Stunde) zu einem Weinbergshäuschen.

Dort Live-Jazz, Imbiss (Wingertsknorze) und Wein, Aufenthalt ca. 45 bis 60 Minuten.

Anschließend Wanderung zurück zum Weingut Größ-Ahr.

Gesamte Strecke ca. 5 km, kann auf dem Rückweg auch etwas verlängert werden, eventuell 2 Varianten beim Rückweg.

Für Fußkranke ist ein Transport mit Weinbergswagen möglich (nach Absprache).

Ca. 13.00 Uhr  Mittagessen, Getränke  und Live-Jazz  im Weingut Größ-Ahr.

2 Gerichte zur Auswahl:

  • Schweinebraten mit Petersilienkartoffeln in Butter geschwenkt, dazu Brokkoligemüse
  • Vegetarisch: Tortelloni, gefüllt mit Frischkäse und Spinat, mit Steinpilzsoße

Kosten pro Person: 20 Euro inkl. Essen 1) oder Essen 2)

Enthalten sind Begrüßungsschluck, Imbiss (Wingertsknorze und Wein) am Rastplatz, Mittagessen und Live-Jazz.

Getränke zum Mittagessen im Weingut ab 13.00 Uhr und danach sind extra zu zahlen nach Karte.

Die Teilnahme an der 1.Mai-Wanderung des Jazzclub Rheinhessen ist nur nach Voranmeldung und unter Angabe “Essen 1“ oder “Essen 2“ möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Info und Anmeldung bis zum 26.04.2019 bei:

 

Jazzclub Rheinhessen e.V.                                               
Karlheinz Belzer                                                                 
Schloßstraße 3
67583 Guntersblum
Tel.:0 62 49 – 67 04 43

www.jazzclub-rheinhessen.de    info@jazzclub-rheinhessen.de

 

Weingut Kai Größ-Ahr, Gasspforte 2, 55288 Partenheim, Tel.: 06732 – 933228, info@weingut-ga.de

Reinhold Wingert, An der Weed 1, 55288 Partenheim, Tel.: 06732 – 7862, wingert-partenheim@t-online.de

Karl-Heinz Brück, 55286 Wörrstadt, 06732 / 3653, info@jazzclub-rheinhessen.de

Ludwig Lang, 67549 Worms, Tel.: 06241-76511, LLang44@t-online.de

 

Bankverbindung Jazzclub Rheinhessen: Sparkasse Worms-Alzey-Ried,

Konto-Nr. SEPA:  DE84 5535 0010 0013 0011 78   BIC: MALADE51WOR

 

TRADITIONAL JAZZ MASTERS, Mainz

Mit Live-Jazz unter dem Motto „Jazzen und Schmatzen“ entführt sie die Band akustisch in das Mississippi Delta nach New Orleans. Die Traditional Jazz Masters aus Mainz wurden 2005 gegründet und präsentieren bis heute „handgemachten Hof-Jazz“ mit swingenden Standards und gefühlvollen Bluestitel aus den Goldenen Tagen des Jazz. Zusammen bringen es die sechs gestandenen Vollblutmusiker auf gesamt 300 Jahre authentische Jazzpraxis und dabei verstehen sie ihr Publikum gekonnt zu unterhalten. Seit der Gründung wurden bis heute ca. 600 Veranstaltungen in Clubs, privaten Veranstaltungen, bei Jubiläen, in Weinhöfen, öffentlichen Veranstaltungen bei In- und Outdoor Terminen erfolgreich durchgeführt.

Die Rhythmusgruppe besteht aus Bandleader und Jazzclubmitglied Ludger De Brouwer am Banjo, der auch singt und moderiert, sowie Jazzclubmitglied Peter Preker am Bass und Udo Beilborn am Schlagzeug. Gerhard Joos (Trompete und Gesang), Jörg Scharff (Klarinette und Alt- und Sopran-saxophon) sowie Peter Fett (Tenor-, Bariton- und Sopran-Saxophon, Klarinette) bilden die Frontline.

Je nach Anlass und Gelegenheit treten die Trad. Jazz Masters als Quartett, Quintett oder Sextett auf. Näheres bei Bandleader Ludger der Brouwer – Tel. 06131 – 501623.