RIVERBOAT-SHUFFLE

MS Vater Rhein
So 7. Juni 2020 - 11:00 Uhr
Bingen Schiffsanleger | Hindenburganlage , 55411 Bingen am Rhein
Eintritt: 29,00 € | Clubmitglieder: 22,00 €
Schüler/innen und Studierende: 12,00 €

Vorverkauf / Reservierung

www.ticket-regional.de

Jazzclub Rheinhessen e.V. 06249/670443, info@jazzclub-rheinhessen.de

Ludwig Lang 06241/76511 | Karl-Heinz Brück, 06732/3653

Buchhandlung BINO, Pariser Str. 107, Nieder-Olm

Bäckerei Kindlmann, Fr.-Ebert-Str. 43, Wörrstadt

Touristik Service Center, Brückenturm am Rathaus, Mainz

Geschenkeladen Christine Scholz, Hauptstraße 55, Guntersblum

Und an der Abendkasse ab 19:00 Uhr

Bingen – Loreley und zurück

Bingen Schiffsanleger 11:00 Uhr Brücke 7 – Zwischenstop Rüdesheim 11:15 Uhr Brücke 13 – Loreley – Bingen 15:00 Uhr

Zu dieser GROSSEN RIVERBOATSHUFFLE präsentiert der Jazzclub Rheinhessen zwei renommierte und weit über Rheinhessen hinaus bekannte Bands:

Auf der MS VATER RHEIN spielen ALL THAT JAZZ auf dem Oberdeck und PETER GLESSING SWINGTETT auf dem Unterdeck.

ALL THAT JAZZ versteht es wie kaum eine andere Band, die Brücke zu schlagen zwischen den Epochen des alten Jazz, mal als Marching Band mitten im Publikum, das diese originellen Einlagen begeistert honoriert, mal mit den ruhigeren, gefühlvollen Klängen der Swingballaden, deren romantisches Flair bald durch schnelle, heiße Rhythmen des Dixieland oder des Creole Jazz abgelöst wird. Zwischen Rhein, Nahe und Main haben sich sechs erfahrene Jazzmusiker mit zusammen über 250 Jahren Bühnenerfahrung zusammengefunden, um ihrer Liebe zum alten Jazz zu frönen. ALL THAT JAZZ wird voraussichtlich spielen in der Besetzung Toni Krebs (Kornett), Detlev Erbsmehl (Tenor-Saxophon), Fred Birt (Posaune, Gesang), Charlie Zerfaß (Sousaphon), Eric Webster (Banjo), Ernie Coyoe (Schlagzeug) und Jasmin Shakir (Gesang).

 

Als Kontrast zum New Orleans auf dem Oberdeck spielt diesmal auf dem unteren Deck das PETER GLESSING SWINGTETT. Der Schwerpunkt wird beim Swing liegen, aber auch Bossa Nova, Gospel, Klezmer, Soul-Jazz, Boogie, New Orleans und vor allem Blues werden dargeboten. Die Stärken von Peter Glessing liegen im Abwechslungsreichtum der Stile und in der Eigenwilligkeit, wie er mit Saxophon und Klarinette umgeht. Das PETER GLESSING SWINGTETT spielt voraussichtlich in der Besetzung Philip Wibbing (Piano), Jann Mayer (Kontrabass), Peter Fahrenholz (Schlagzeug) und Peter Glessing (Tenorsaxophon, Klarinette, Sopransaxophon).



Ein stimmungsvoller Abend mit toller Musik mitten im Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal erwartet uns.


Erwerben Sie Ihre Tickets rechtzeitig, die Nachfrage dürfte wie immer wieder groß sein!